Feb 28, 2018

Aegis Software hält exklusive Seminare über ‚papierlose‘ Technologie im Hinblick auf Industrie 4.0 ab

Aegis Software, ein globaler Anbieter von Manufacturing Execution Software (MES), hat angekündigt, im April zwei exklusive Veranstaltungen in Deutschland abzuhalten, auf denen die Teilnehmer alles über die neueste papierlose Technologie erfahren und einen deutlichen Einblick gewinnen können, welch entscheidende Rolle diese in einem wirklich digitalisierten Fabrikbetrieb im Sinne von Industrie 4.0 spielt.

Das Seminar trägt den Titel “Die Evolution der Papierlosen Fabrik – Praktische Schritte zur Umsetzung der nächsten Generation von Industrie 4.0”. Es untersucht die digitale Produktmodellierung und wie diese eingesetzt werden kann, um schnell und einfach interaktive elektronische Produktionsdokumentationen zu erstellen, die mittels einer ausgewogenen Kombination aus Präsentationen und praktischer Übungen allen wesentlichen Compliance-Anforderungen entsprechen.

Die Quintessenz dieses Seminars ist es, den Teilnehmern die Einfachheit des digitalen und nahtlosen Arbeitens mit der Software FactoryLogix von Aegis vor Augen zu führen, die wichtige Informationen in einer papierlosen Umgebung bereitstellt und verwaltet und somit die Vorlaufzeit für die Einführung neuer Produkte und Konfigurationsänderungen signifikant verkürzt.

Die Teilnehmer erleben ihre eigenen Dokumentationsanforderungen als Bestandteil von Live-Fallstudien während des Workshops, welche dann durch das digitale Produktmodell von Aegis nach den “Best Practice” Methoden elektronischer Dokumentation verarbeitet werden.

Die beiden Seminare werden am 17. April in Frankfurt und am 18. April in München stattfinden. Die genauen Veranstaltungsorte werden noch bekannt gegeben.

Eine Präsentation mit dem Titel „Papierlose Dokumentation geht weit über eine Dokumentation ohne Papier hinaus“ ist ebenso Teil der umfangreichen Agenda wie ein Überblick über die papierlosen Dokumentationstools der Software von Aegis und ein Fallstudien-Workshop. Um die Veranstaltung abzurunden, erläutert die Präsentation „Wie die Papierlose Fabrik zur Industrie 4.0 konformen Fertigung führt”, wie essentiell wichtig die elektronische Dokumentation im Zusammenhang mit Industrie 4.0 ist.

Aufgrund der starken Nachfrage ist die Teilnehmerzahl an beiden Seminaren begrenzt. Bitte klicken Sie bis spätestens 16. März 2018 auf untenstehenden Link, um sich zu registrieren und sich einen der begehrten Plätze zu sichern oder wenn Sie sich für zukünftige Veranstaltungen von uns interessieren.

https://www.aiscorp.com/de/evolution-of-paperless-factory-de

For additional information contact:

Deb Geiger
VP, Global Marketing
Phone: +1 215.773.3571 x 1106
Email: [email protected]