May 02, 2019

Aegis Software stellt auf dem EEM Talk 2019 die nachhaltige Industrie 4.0 vor

Erlangen, Deutschland — Aegis Software, ein globaler Anbieter von Manufacturing Execution Software (MES), gibt seine Teilnahme an dem “Eastern European Manufacturing Talk 2019” bekannt. Hierbei handelt es sich um ein jährlich stattfindendes Meeting der einflussreichsten Mitglieder der globalen industriellen Fertigungsbranche, bei dem sich alles um die Frage dreht, was hinter Industrie 4.0 steckt. Dieses Meeting findet in diesem Jahr am 13. und 14. Mai 2019 in Warschau, Polen statt. 

Aegis referiert über die Bedeutsamkeit von Standards für IIoT-Dateninhalte, welche für eine wahre Nachhaltigkeit, Interoperabilität und Kosteneffizienz von Industrie 4.0 absolut unerlässlich sind. Zur Verdeutlichung wird die modernste digitale MES-Lösung FactoryLogix herangezogen, die speziell für herausragende Leistungen in einer IIoT-Umgebung entwickelt worden ist. Die Kombination aus “Plug and Play” standardisierten IIoT-Dateninhalten und der sofortigen kontextuellen Qualifizierung durch FactoryLogix ist der einzig richtige Weg hin zu einem vollständig realisierten, nachhaltigem Betrieb im Sinne von Industrie 4.0.

Jeder, der jetzt oder in Zukunft über ein smartes Industrie 4.0 Projekt nachdenkt und praktische “Best Practices” für die digitale Fertigung und die Lieferkette etabliert, muss zunächst verstanden haben, dass der wichtigste Schritt nach vorne bedeutet, dass IIoT für jeden verfügbar ist. Aegis lädt Führungskräfte der Branche zu einem Besuch des EEM Talks ein. Hier erfahren Sie alles über FactoryLogix® und den einzigartigen kundenorientierten Ansatz von Aegis Software für Industrie 4.0 https://www.eemtalk.com/

For additional information contact:

Deb Geiger
VP, Global Marketing
Phone: +1 215.773.3571 x 1106
Email: [email protected]