Feb 05, 2018

Aegis Software und MAX schließen sich zusammen und liefern so eine integrierte MES- und ERP- Lösung

Hersteller können nun die beiden Best-of-Breed Systeme zusammen nutzen, um in einer vernetzten Fertigungsrealität größtmöglichen Erfolg zu erzielen

HORSHAM, PA (30. Januar 2018) - Aegis Software, ein globaler Anbieter von Manufacturing Execution Software (MES) und MAX, eine führende Enterprise Resource Planning (ERP) Software Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen der diskreten Fertigungsindustrie, haben sich zusammengetan, um eine integrierte Lösung bereitstellen zu können. Dank dieses Zusammenspiels können Hersteller nun agiler werden und schneller auf sich ändernde Kundenanforderungen reagieren und so schlussendlich ihre betriebliche Effizienz verbessern und die Zufriedenheit ihrer Kunden enorm steigern.   

Diese Partnerschaft kombiniert zwei Best-in-Class-Lösungen. Die ERP-Lösung von MAX verwaltet die Geschäftsfunktionen, wie Einkauf, Materialplanung, Verkauf und den Lagerbestand, um so den reibungslosen Ablauf eines Unternehmens zu gewährleisten. Die Benutzer können nun die Funktionalität der MES Plattform FactoryLogix® von Aegis hinzufügen, die den Lebenszyklus in der Fertigungsproduktion steuert: beginnend bei der Produkteinführung über die Materiallogistik bis hin zur Fertigungsausführung, damit sichergestellt ist, dass die Produktion jederzeit den an sie gestellten Anforderungen entspricht. Dieser leistungsstarken Kombination ist es zu verdanken, dass erhebliche Verbesserungen erzielt werden können. Dazu zählen beispielsweise die Erhöhung der Gesamtanlageneffektivität, Genauigkeit in Bezug auf Lagerbestände und hinsichtlich Bedarfsprognosen, reduzierte Zykluszeiten, die Einhaltung von Vorschriften und die Steigerung von Gewinnmargen.      

“Die Hersteller sind großem Druck ausgesetzt, wie stetig ansteigende Datenkomplexität, Wettbewerbs- und Kundenanforderungen sowie niedrigere Margen, die sie dazu zwingen, insgesamt agiler und reaktionsfähiger zu werden. Unternehmen, die sich für eine Fertigung auf höchstem Niveau entschieden haben, können sich bei der Digitalisierung der Fertigung nicht alleine auf eine ERP- oder MES-Lösung verlassen“, führt Jason Spera, Geschäftsführer bei Aegis Software aus.  “ERP Lösungen sind auf Planungsabläufe spezialisiert und liefern aus diesem Grund häufig nicht die Granularität in Echtzeit, die für die engmaschige Kontrolle und Koordination von Produktion, Materialien, Qualitätskontrolle und Prozessen entscheidend ist.  Durch die Partnerschaft mit MAX bieten wir nun ein komplementäres Angebot, mit dem die Hersteller die besten Funktionen beider Lösungen für maximale Effizienz und Rentabilität nutzen können.”

Diese gemeinsame Lösung verbindet die Fertigungsebene nahtlos mit der Management Ebene und ermöglicht auf diese Weise den Informationsaustausch in Echtzeit zwischen diesen beiden Ebenen, wobei Fertigung, Lieferkette und Finanzdaten miteinander verknüpft werden.  “Bei MAX sind wir der Bereitstellung leistungsstarker ERP-Lösungen verpflichtet, die die Lieferkette diskreter Hersteller optimieren. Die Integration zwischen MAX und FactoryLogix reißt die traditionellen Barrieren unterschiedlicher Datensilos ein und ermöglicht so den freien Informationsfluss zwischen ERP und MES, um noch höhere Effizienz zu erzielen,” erläutert Fiona Beckstrom, Geschäftsführerin von MAX.  “Führende Hersteller sind nun in der Lage auf diejenigen kritische Daten zuzugreifen, die sie benötigen, um den heutigen Fertigungsdruck bewältigen zu können. Sie können sich so in schlanke smarte Fabriken verwandeln, die besser auf die gesamte Lieferkette ausgerichtet sind.”

Aegis Software und MAX halten am 07. Februar 2018 um 18:00 MEZ ein gemeinsames Webinar ab, um darzulegen, wie MES und ERP zusammenarbeiten können, um branchenführende und integrierte Tools für die diskrete Fertigung zu liefern. Melden Sie sich unter diesem Link MES & ERP: Zusammen sind sie einfach besser zu diesem aufschlussreichen Ereignis an. 

Über Aegis Software

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1997, bietet Aegis Software eine umfassende und flexible Manufacturing Execution System (MES) Plattform, die den Herstellern die Geschwindigkeit, Kontrolle und Transparenz bringt, die sie benötigen. Aegis verfügt über Büros und Mitarbeiter in Deutschland, Großbritannien und China und es bestehen Partnerschaften zu 37 Maschinenherstellern. Aegis hat seit der Gründung bereits über 2.000 Herstellern aus den Bereichen Elektronik, Medizin, Automobil, Militär sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie mit höchster Qualität bei der Umsetzung schneller und beständiger Innovationen geholfen und dabei gleichzeitig deren Betriebskosten gesenkt.

Wenn Sie mehr über Aegis Software erfahren möchten, dann besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens  https://www.aiscorp.com. Geschwindigkeit, Kontrolle und Transparenz für Ihre Fertigung.

Über MAX

MAX ERP Software ist ein Unternehmen der ECi Software Solutions. MAX hilft aufstrebenden Herstellern bei der Kontrolle ihrer Ressourcen mit einer einfach zu bedienenden Lösung, die die Herstellungskosten reduziert, die Einhaltung der Fertigungsvorschriften automatisiert und die Rentabilität sowie den Kundenservice und die Kundenzufriedenheit verbessert. Dank der nahtlosen Integration mit Microsoft Dynamics GP und Intuit QuickBooks bietet MAX die Leistungsfähigkeit eines integrierten ERP-Systems und verfügt über eine besonders starke Präsenz bei Herstellern, die Regierungs- und Industrievorschriften einhalten müssen, Rückrufaktionen verwalten sowie Produktrevision und technische Änderungen kontrollieren und dokumentieren müssen.

Zusätzliche Informationen über MAX finden Sie unter  www.max4erp.com

Anmerkung: FactoryLogix ist ein eingetragenes Warenzeichen von Aegis Industrial Software. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Firmen- und Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Ihr Ansprechpartner bei Aegis Software: 

Michael Ford
European Marketing
Telefon: +44 7796 182 499
E-Mail: [email protected]

Ihr Ansprechpartner bei MAX:
Chris Mindnich
MAX Marketing Director
+1 650-286-2650
[email protected]

For additional information contact:

Deb Geiger
VP, Global Marketing
Phone: +1 215.773.3571 x 1106
Email: [email protected]