May 14, 2014

Aegis MES für die Konsolidierung von Komitec‘s Einzellösungen in eine einheitliche Lösung

Die 1992 gegründete Komitex, mit Sitz in Zwönitz (Sachsen), ist ein inhabergeführtes EMS-Dienstleistungsunternehmen, spezialisiert auf Entwicklung, SMT/THT-Bestückung, Montage, Test und Prüfung, Beschichtung und OEM-Produktion. Das Unternehmen produziert Geräte für die Telekommunikation, Gesundheit, Modellbahnsteuerungen, Steuerungen sowie Medizinprodukte.

Das Upgrade von Komitec auf ein Aegis MES wurde aufgrund interner Erfordernisse initiiert und soll in erster Linie zu einer Optimierung der Produktionsabläufe und weiteren Steigerung der Konkurrenzfähigkeit führen. Verschiedene komplexe Insellösungen werden durch eine einheitliche Lösung ersetzt. Dazu gehören die Datenaufbereitung (NPI) bis hin zur Sammlung von Qualitäts- und Traceability-Daten und deren Auswertung. Ein sicherer Wareneingang soll gewährt werden, durch korrekte Vereinnahmung von Material im Wareneingang, die Generierung von Etiketten mit Unikatsnummern für jede Einheit und Integration mit einem vorhandenen System zur Wareneingangsprüfung. Das Material-Handling für den Elektronikbereich umfasst die Lagerdatenverwaltung sowie die Kommissionierung und Verwaltung von Transportaufträgen im Elektronikbereich.

Das Aegis MES-System wird mehr Transparenz in Bezug auf Qualität und Durchsatz ermöglichen, mit regelmäßigen Qualitätsreports und automatischen E-Mails über alle aufgezeichneten Daten. Zudem werden Live-Fertigungsdaten in leicht visualisierten Formaten auf den Aegis-Dashboards präsentiert. Qualitätsparameter werden automatisch überwacht, wobei gegebenenfalls Alarme erzeugt werden. Im gesamten Produktionsprozess erfolgt eine Rückverfolgbarkeit inklusive aller Produkte und Seriennummern über alle Prozessschritte hinweg. Fehlerdaten, Prozessparameter und die verwendeten Materialien werden genauso verfolgt.

Aegis wird das MES mit dem ERP-System des Kunden synchronisieren. Das Hardware-Paket umfasst ein InForce Digitales Prozessüberwachungs-Terminal und etliche Scanner.

.

For additional information contact:

Shaun Black, Global Vice President of Marketing
Aegis Industrial Software Corporation
Email: [email protected]
Phone: 215.773.3571 Ext. 1102