Aug 29, 2014

Aegis FactoryLogix bringt Accutron flexible Prozessführung, CTO-Management und optimiertes NPI

Accutron Inc. ist ein Auftragsfertiger von Flachbaugruppen vom Prototyp bis zur Produktion. Mit ISO-, TÜV- und Medizintechnik-Zertifizierungen bedient das Unternehmen die anspruchsvollsten Märkte, wie Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Nukleartechnik und weitere.

In den letzten 12 Jahren hat Accutron das Aegis V7 MES-System erfolgreich für die Datensammlung, das WIP-Tracking und papierlose Arbeitsanweisungen eingesetzt. Basierend auf dieser Erfahrung beschloss das Unternehmen, ein Upgrade auf FactoryLogix durchzuführen, um auch von der flexiblen Prozessführung, dem CTO-Management und dem optimierten NPI zu profitieren.

Mit FactoryLogix NPI kann ein effizienterer Entwicklungsprozess durchgeführt werden, mit einfacherer Handhabung der Entwicklung von Arbeitsanweisungen für die Endmontage. Durch die FactoryLogix-Lizenzierung können mehrere Benutzer gleichzeitig auf das System zugreifen. Die Software ermöglicht Test, Defect-Tracking und -Erfassung und eine elektronische Handhabung der Reparatur über den Aegis-Browser.

Arbeitsanweisungen werden über intelligente papierlose Dokumentation geliefert. Dies umfasst revisionsgesteuerten Fertigungsmontageanleitung (MAIS), die die ECAD-Daten der Produkte nutzen. Das Aegis WIP-Tracking und die Manufacturing-Execution-Funktionen erzwingen elektronisch die Produktroute, inklusive Out-of-Route-Schritte wie Reparatur und Nacharbeit.

Die Aegis Standardgrafiken und Berichtsvorlagen sowie Echtzeit-Dashboards werden für Analyse und Berichterstattung genutzt, um ganz ohne zusätzliche Produktschulungen Einblick in die Fertigungskennzahlen zu gewinnen.

For additional information contact:

Deb Geiger
VP, Global Marketing
Phone: +1 215.773.3571 x 1106
Email: [email protected]