Feb 17, 2015

FactoryLogix wird Programmierungs- und Fertigungsprozesse von MOR optimieren

MOR Manufacturing ist ein ITAR-konformes Fertigungsunternehmen in der Elektronikbranche, das Engineering-Dienstleistungen von der Überprüfung von Schaltungsdesign bis hin zur kompletten Leiterplattenbestückung und Kabel-Layout und -Design bietet. Das Unternehmen bereitet die Produkt-Designs der Kunden für die Fertigung vor und reagiert schnell auf sich ändernde Kundenanforderungen. MOR wird die Aegis FactoryLogix-Software für die Bestückprogrammerstellung mit MYDATA, die Entwicklung von papierlosen Arbeitsanweisungen und die Bereitstellung, Qualitätsdatenerfassung und Analyse einsetzen.

Die NPI-Features und -Funktionen in FactoryLogix werden dafür genutzt, den MYDATA Offline-Programmierprozess von MOR zu rationalisieren und zu optimieren. Die ECAD-Daten werden von der intelligenten papierlosen Dokumentationsumgebung in FactoryLogix bei der Bereitstellung von revisionsgesteuerten Fertigungsmontageanleitungen genutzt.

Die Route des Produkts innerhalb der Fertigung wird elektronisch mit WIP und Manufacturing-Execution-Funktionen erzwungen. Diese Funktionen stellen zudem die richtigen Routing-Sequenzen durch Inspektion und Prüfung sicher, einschließlich Out-of-Route-Schritte für Reparatur und Nacharbeit.

MOR freut sich darauf, von den Analysen, Berichten und Einblick in die Kennzahlen mittels Standardgrafik- & Berichtsvorlagen und Echtzeit-Dashboards von Aegis zu profitieren, und das ohne zusätzliche Produktschulung.

For additional information contact:

Deb Geiger
VP, Global Marketing
Phone: +1 215.773.3571 x 1106
Email: dgeiger@aiscorp.com