Sep 24, 2014

FactoryLogix Traceability ermöglicht Hunter Technology Zugang zu neuen Kunden

Hunter Technology Corporation bietet eine vollständige Palette von Services im Bereich Elektronik-Design und Fertigung für alle Projektphasen – von der Konzeption über die Produktion bis hin zur Logistik. Das Unternehmen hat Kunden im Bereich Militär/Luft- und Raumfahrt, Medizin, Prüf- und Messverfahren sowie Netzwerk- & Telekommunikationstechnologie. Hunter ist ein bestehender Kunde der Aegis Version 7, der in seiner Fertigung in Milpitas, Kalifornien, CircuitCAM und Checkpoint für die Entwicklung von Arbeitsanweisungen und Aegis MES für Fehlersammlung, Reparatur, WIP-Tracking und papierlose Dokumentation nutzt.

Nach einigen Anfragen von bestehenden Kunden ergänzt Hunter das Aegis-System nun um Komponenten-Traceability. Gleichzeitig migrieren sie auf die neue FactoryLogix-Plattform, um von den neuen Technologien und der verbesserten Funktionalität zu profitieren. Zudem setzt Hunter das FactoryLogix MES auch am Standort in Lawrenceville, Georgia, ein, um mehr Flexibilität und Kapazität für das Unternehmen zu schaffen.

Die neue FactoryLogix-Installation – inklusive Komponenten-Traceability – gibt Hunter zum einen die Möglichkeit, alle Anforderungen der bestehenden Kunden zu erfüllen und zum anderen mit neuen Kunden in der Verteidigung/Luft- und Raumfahrt, Netzwerk- & Telekommunikationstechnologie und Medizintechnik zusammenzuarbeiten.

.

For additional information contact:

Deb Geiger
VP, Global Marketing
Phone: +1 215.773.3571 x 1106
Email: dgeiger@aiscorp.com