Jun 21, 2010

Kimball erweitert bestehende Aegis-Lösung um stabiles Traceability-System

Kimball Electronics Tampa (KET) ist Teil der Kimball Electronics Group und Anbieter von Systemen in der Medizinelektronik. Im Werk in Tampa werden auf knapp 15.000 Quadratmetern Produkte von Leiterplatten, über Baugruppen hin zu kompletten Systemen und Prototypen gefertigt. Die Produkte umfassen mikrobielle ID- und Testsysteme, Life-Science- und Laborinstrumente, Defibrillatoren und andere medizinische Geräte.

Das erklärte Ziel von KET ist, mit der Software von Aegis den Forderungen nach einem robusteren System für Produkt-, Material- und Prozessdaten-Traceability für ihre aktuelle Leiterplattenbestückung besser nachkommen zu können. Dies hat zwei Aspekte: zum einen sollen die Kunden-Deadlines für Material-Traceability erfüllt werden und zum anderen soll das übergeordnete Ziel von KEG – das derzeitige ERP-System mit SAP zu ersetzen – erreicht werden. Dies wird das KET-eigene Qualitätsdatenerfassungssystem (QDC) überflüssig machen.

Das Projekt besteht aus verschiedenen Phasen: Anfangsplanung für die Datenmigration und SAP-Integration, Materialrückverfolgung an zwei SMT-Linien und den angebundenen manuellen Arbeitsplätzen, papierlose Arbeitsanweisungen an ausgewählten Stationen, manuelle Qualitätsdatenerfassung, Orbotech-AOI-Datenerfassung und schlussendlich ICT-Testdatenerfassung und Reparatur.

Die geplante Lösung spiegelt eine vorhandene Aegis-Implementierung für ähnliche Prozesse innerhalb von KET (Medical Electronics) wider. KET hat sich auch für Aegis entschieden, weil dadurch die bestehenden Investitionen im Prozessentwicklungssystem genutzt werden. Eine Erweiterung –und damit die papierlose Fertigung, Maschinendatenerfassung und Austausch des Qualitätsdatenerfassungssystem durch eine einzige Plattform, die in SAP integriert werden kann.

Aegis arbeitet an diesem Projekt mit einem professionellen Team von Service-Technikern und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den KET-Mitarbeitern aus IT, Engineering und Fertigung.

For additional information contact:

Deb Geiger
VP, Global Marketing
Phone: +1 215.773.3571 x 1106
Email: [email protected]