Jan 04, 2015

Langjähriger Aegis-Kunde ATS migriert auf FactoryLogix

Applied Technical Services (ATS) wurde 1984 gegründet und produziert eine Vielzahl von Schaltungen für die Medizin-, Energie- und Militärtechnik sowie die industrielle Steuerungsindustrie. ATS nutzt die Aegis MES-Lösung derzeit für die Bestückprogrammerstellung, Entwicklung von papierlosen Arbeitsanweisungen, WIP-Steuerung und Analyse der Produktions- und Prozessdaten.

Aufgrund der langjährigen positiven Erfahrungen mit Aegis möchte das Unternehmen nun auf FactoryLogix migrieren und von den neuen und verbesserten Funktionen profitieren. ATS erwartet sich vom FactoryLogix NPI-Modul einen effizienteren NPI-Prozess. In der Produktion wird ATS den Aegis-Browser für die elektronische Prüfung und Fehlerdatenerfassung sowie Reparaturaktionen basierend auf den intelligenten Darstellungen von ECAD-Daten verwenden. ECAD-Daten unterstützen auch die revisionsgesteuerten Montageanleitungen, die in einer papierlosen Umgebung visualisiert werden.

FactoryLogix macht das WIP-Tracking und die Fertigung noch flexibler, was besonders beim Prozessfluss in der Gerätemontage von Bedeutung ist. ATS will weiterhin – und das ohne Zusatzschulungen – die Aegis Standardgrafiken und Berichtsvorlagen sowie Echtzeit-Dashboards nutzen. Darüber hinaus wird ATS nun Berichte entwickeln und zur automatisierten Erzeugung einplanen, um diese z. B. per E-Mail an ihre Kunden zu senden.

.

For additional information contact:

Deb Geiger
VP, Global Marketing
Phone: +1 215.773.3571 x 1106
Email: dgeiger@aiscorp.com