Jan 21, 2011

Aegis ernennt neuen Sales Director für UK und Benelux

High Wycombe, UK – Aegis Software, ein führender Anbieter von Manufacturing Operations Systemen, hat Christian Teasdel zum Sales Director für UK und Benelux ernannt. Die Schaffung dieser Management-Position erfolgt im Zuge der Expansion von Aegis in Europa. Die Ernennung von Herrn Teasdel ermöglicht eine bessere Umsetzung der Wachstumsstrategie in Europa, wo es nach Ansicht von Aegis eine steigende Nachfrage nach Fertigungsinformationssystemen gibt.

Christian Teasdel arbeitet bereits seit 2004 für Aegis Software. Davor war er unter anderem als Applikationsingenieur, Customer Services Manager und Technischer Direktor tätig. Zu seinen Aufgaben gehört die Absatzsteigerung in den bereits starken Regionen UK und Benelux durch Direktvertrieb sowie über Distributoren und OEM-Partner. Gleichzeitig baut er die für eine weitere Expansion von Aegis in Europa notwendigen Ressourcen auf. Herr Teasdel hat eine technische Ausbildung und konnte seit 1992 umfassende Erfahrungen im Bereich der Produkteinführung (NPI) in verschiedenen SMT-Unternehmen sammeln.

Aegis hat bereits eine starke Präsenz in Europa, da etwa 15 % der mehr als 1100 Installationen auf europäische Fertigungsstandorte entfallen. Das Unternehmen verzeichnet eine ständig wachsende installierte Basis von MES-Systemen. Dabei erweitern nicht nur bestehende NPI-Anwender ihre Systeme, sondern es kommen auch neue Kunden hinzu, welche die Aegis-Lösung für die europäischen Fertigungsanforderungen als ideal geeignet ansehen.


Über Aegis

Aegis Systems unterstützt Hightech-Hersteller bei der Optimierung des Durchsatzes, sowie der Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten in der Fertigung, so dass mit geringerem Ressourcen-Einsatz mehr erreicht werden kann. Heute müssen die Hersteller mit weniger Anlagen eine höhere Fertigungskapazität erzielen. Zudem werden eine schnellere Produkteinführung und eine bessere Dokumentation bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten gefordert. Weniger Overhead, aber eine vollständige Transparenz. Das Manufacturing Operations System (MOS) von Aegis unterstützt diese Ziele, wobei die Investition auch die gesamte Systemimplementierung umfasst.

Das Aegis System beschleunigt die Planung und Einführung von Prozessen, steuert die Materialversorgung für die Produktion, umfasst die gesamte papierlose Dokumentation, verfolgt und steuert Prozesse, verwaltet Test und Qualität, und ermöglicht durch integrierte Berichte, Analysen und Echtzeit-Überwachungskonsolen eine vollständige Traceability und Transparenz. Das System basiert auf einer einzigen Datenbank und wird von einem einzigen Anbieter erstellt, implementiert und unterstützt.

Aegis verbessert die Fertigung bereits in weltweit mehr als 1.100 Standorten und ist bevorzugter Softwarepartner von mehr als 35 der führenden Anbieter von Fertigungsanlagen. Die Lösungen von Aegis bieten Herstellern von Elektronik, Medizintechnik, Verteidigungs-/Luft- und Raumfahrt-, sowie Automotive-Produkten einzigartige Vorteile. Als Microsoft Gold Certified Partner erhält Aegis seit vielen Jahren zudem beste Bewertung im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit. Ein entscheidender Vorteil ist dabei, dass Aegis die Implementierung, Integration und Unterstützung seiner Systeme durch weltweite Büros und eigene Mitarbeiter gewährleisten kann. Dies verdeutlichen auch die Auszeichnungen für höchste Kundenzufriedenheit, die Aegis seit 10 Jahren in Folge erhält. Weitere Informationen zu Aegis finden Sie unter: http://www.aiscorp.com

For additional information contact:

Shaun Black, Global Vice President of Marketing
Aegis Industrial Software Corporation
Email: [email protected]
Phone: 215.773.3571 Ext. 1102