Nov 25, 2013

FactoryLogix verbessert NPI und Produktion in der LED-Display-Fertigung von Daktronics

Die Software von Aegis wird in der Herstellung von großflächigen LED-Anzeigesystemen verwendet werden. Unser Kunde Daktronics wurde 1968 gegründet und ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von elektronischen LED-Anzeigetafeln, programmierbaren Anzeigesystemen und Großbild-Video-Displays. Dazu gehören sowohl Standard-Display-Produkte als auch kundenspezifische und integrierte Systeme. Daktronics hat nun in ein MES-Pilotprojekt mit FactoryLogix investiert, das zunächst im SMT-Bereich der Fertigung im Hauptquartier in Brookings, South Dakota, eingesetzt wird.

Daktronics wählte Aegis, um dem Bedarf an effizienten, strukturierten und wiederholbaren NPI-Prozessen gerecht zu werden und um die Offline-Programmierung der ASM SIPLACE Pro Bestückmaschinen zu ermöglichen. Zudem soll eine elektronische Dokumentation mit schrittweisen Aufgaben und Aktivitäten für die Bediener eingeführt werden. Darüber hinaus möchte das Unternehmen die kundenspezifischen Funktionalitäten für Fehlererfassung und Reparaturprozesse im ERP-System durch strukturierte Reparaturschleifen und Prozessflussverriegelung ersetzen.

Production-Lizenzen für die Validierung und Überprüfung der Werkzeuge, Verbrauchsmaterialien und Prozesse über den Gesamtprozess hinweg sind inbegriffen. Kurzfristig strebt Daktronics schnellere Reaktionszeiten an. Langfristig soll der Prozess kontinuierlich durch Echtzeit-Einblick in Qualitäts- und WIP-Metriken verbessert werden.

Neben Production-Lizenzen umfasst das Software-Paket NPI und Training, einschließlich eines ASM-Offline-Programmiermoduls und Analytics-Lizenzen zur Berichterstellung.

.

For additional information contact:

Deb Geiger
VP, Global Marketing
Phone: +1 215.773.3571 x 1106
Email: dgeiger@aiscorp.com